BAMF-Präsident Schmidt tritt zurück

Manfred Schmidt, Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg, tritt zurück. Schmidt – hier links im Bild, bei einer früheren Veranstaltung mit Bundesinnenminister Thomas de Maiziere – reichte heute aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt ein. Er war seit 2010 Leiter des Bamf in Nürnberg. Die Behörde organisiert und koordiniert deutschlandweit die Bearbeitung der Asylanträge.