Bangen am Berg: Baumfällaktion bedroht Charme und Atmoshäre des Erlanger Wahrzeichens

Das erste Bild, dass einem beim Stichwort Erlanger Bergkirchweih in den Sinn kommt: Eine Maß im Biergarten im Schatten der riesigen alten Bäume. An vielen Stellen wird es das dort aber wahrscheinlich nicht mehr geben. Denn seit vor einer Woche damit begonnen wurde, 25 der alt-ehrwürdigen Eichen zu fällen, herrscht Schockzustand am Erlanger Berg. Und sämtliche Rettungsversuche für die Wahrzeichen des„Berchs“ kommen wohl zu spät…