Banküberfall in Buchenbühl

Schockmoment heute Vormittag in einer Nürnberger Sparkasse. Um kurz nach zehn Uhr überfällt ein Mann die Filiale im Stadtteil Buchenbühl, versteckt hinter einer dunklen Sonnenbrille und hochgezogener Kapuze, bedroht er die Angestellten mit vorgehaltener Waffe. Sofort lösen die Angestellten den Alarm aus und trotzdem reicht die Zeit für die Polizei nicht aus, den Täter sofort zu stellen. Kollegin Tanja Collischon war vor Ort.