Basteltipp: Dosenbiene für Balkon und Garten

Die Ausgangsbeschränkungen in Bayern wurden gelockert aber nicht aufgehoben – im Idealfall verbringen wir also alle nach wie vor die meiste Zeit in den eigenen vier Wänden. Und die kann man sich mit ein paar Handgriffen richtig schön gestalten. Julia Feuerstein zeigt ihnen im heutigen Basteltipp eine Dekoidee für Balkon und Garten – die Materialien dafür haben sie vielleicht sogar schon daheim.

 

Bastelanleitung: Frosch aus Klopapier

Materialien:

– leere Klopapierrolle

-Tacker

-Farbe und Pinsel

-Schnur

-Heißkleber

-Tonpapier

-Schraubenmutter

-evtl. (Filz)Stifte

Schritt 1: Unteres Ende der Klorolle vorsichtig zusammendrücken und mit Tackernadeln fixieren. Anschließend mit einer Farbe eurer Wahl bemalen und trocknen lassen.

Schritt 2: Aus Tonpapier eine Zunge ausschneiden. Ein Stück Schnur abschneiden und das Ende im Froschmaul unter der Zunge mit Heißkleber befestigen. Achtung heiß! Kinder sollten sich dabei unbedingt von einem Erwachsenen helfen lassen.

Schritt 3: Am Ende der Schnur die jetzt aus dem Froschmaul hängt eine kleine Schraubenmutter knoten. Auf Tonpapier eine Fliegen aufmalen, ausschneiden und mit Heißkleber auf der Mutter anbringen.

Schritt 4: Jetzt kann der Froschkörper nach Lust und Laune verzeirt und bemalt werden. Z.B. Augen mit Farbe aufmalen, Füße aus Tonpapier ausschneiden und ankleben, usw. Natürlich kann auch ein anderes Tier daraus entstehen, z. B. eine Biene die eine Blume fängt, ein Hund der einen Ball fängt, usw. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Schritt 5: Der Frosch ist fertig, Jetzt kann das Geschicklichkeitsspiel beginnen: Die Fliege am Ende der Schnur muss mit dem Froschmaul aufgefangen werden. Viel Spaß beim Spielen und Nachbasteln!