Baubeginn frühestens 2025: Fürth muss weiter auf barrierefreien Bahnhof warten

Der Fürther Bahnhof wird barrierefrei. Einem Bericht der Fürther Nachrichten zur Folge scheint ein Baubeginn vor dem Jahr 2025 jedoch ausgeschlossen, so eine inoffizielle Stellungnahme der Deutschen Bahn. Aus Sicht der Bahn ist das Jahr 2027 der frühestmögliche Zeitpunkt für die Fertigstellung des Projekts. Voraussetzung dafür: ein optimaler Planungsverlauf und zügig erteilte Genehmigungen. Erste Entwürfe für einen barrierefreien Bahnhof liegen bereits vor und stießen im Rathaus auf positive Reaktionen. Seit Jahren kämpfen die Fürther für einen barrierefreien Ausbau ihres Hauptbahnhofs.