Bayerische Polizei wird mit Bodycams ausgerüstet

Für rund 1,8 Millionen Euro wird die bayerische Polizei mit sogenannten Bodycams ausgerüstet. Die Kameras können an den Uniformen der Polizeibeamten befestigt werden, um Bild und Ton aufzuzeichnen. Polizisten sollen so besser vor Übergriffen ge-schützt werden, teilte das Bayerische Innenministerium mit. In einem Pilotversuch hätten die Kameras bereits eine spürbar de-eskalierende Wirkung gezeigt.