Bayerischen Eisenbahngesellschaft überprüft Qualität von Frankens Bahnnetzen

Die Bahnnetze in der Region sind qualitativ gut! Das hat das aktuelle Qualitätsranking der Bayerischen Eisenbahngesellschaft ergeben. Von 31 Netzen im Freistaat haben 27 die Mindestanforderungen der BEG erfüllt oder sogar teils deutlich übertroffen – darunter auch die fränkischen Netze. Überprüft werden von der Gesellschaft zum Beispiel Sauberkeit, vorhandene Fahrgastinformation und Kundenservice in den Zügen. Wer überdurchschnittlich gut abschneidet, wird mit Zuschüssen belohnt. Wer die Anforderungen nicht erfüllt muss eine Strafe zahlen. Pünktlichkeit fließt übrigens nicht in die Bewertung ein.