Bayerischer Einzelhandel legt zu

Für die bayerischen Einzelhändler hat das Jahr gut begonnen. Nach ersten Ergebnissen des Bayerischen Landesamts für Statistik in Fürth stieg der Umsatz im Januar gegenüber dem Vorjahresmonat um 5,5 Prozent. Das größte Umsatzplus konnte dabei der Einzelhandel aus dem Nicht-Lebensmittel-Bereich erzielen. Auch die Zahl der Beschäftigten im Einzelhandel hat leicht zugenommen.