Bayerischer Tierwohlpreis geht nach Bergen: Das Wohl der Tiere hat Priorität

Nur 1,25€ für ein Viertel Kilo Rinderhack, 85 Cent der Liter Milch. Das tierische Produkte zu Dumpingpreisen angeboten werden, ist in vielen deutschen Supermärkten Realität. Das Problem – eine faire artgerechte Haltung ist unter solchen Bedingungen eigentlich unmöglich.  Nicht so in Bergen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Da hat ein Hof sogar den ersten Platz im Rennen um den Bayerischen Tierwohlpreis 2021 gewonnen.