Bayerisches Gesundheitsministerium zieht nach Nürnberg

Das Bayerische Gesundheitsministerium sitzt bald in Nürnberg!. Bis 2020 soll der Umzug von München in die Nürnberger Innenstadt vollzogen sein, das hat die bayerische Staatsregierung beschlossen. Ein genauer Standort steht noch nicht fest. Oberbürgermeister Ulrich Maly ist dennoch sehr erfreut über die Umzugspläne. Das Ministerium bringt der Noris nicht nur 125 neue Arbeitsplätze, sondern auch eine Aufwertung der Gesundheitsregion Franken.