Bayerisches Kabinett tagt im Nürnberger Heimatministerium

Das bayerische Kabinett hat heute unter der Leitung von Ministerpräsident Markus Söder im Nürnberger Heimatministerium getagt. Dabei ging es vor allem um die fränkischen Hochschulen. So sollen einige Fakultäten der Friedrich-Alexander-Universität in den sogenannten Himbeerpalast in Erlangen ziehen. Söder hatte bereits am Wochenende ein Milliardenpaket für die Universität angekündigt. Demnach soll in den kommenden 15 Jahren eine Milliarde Euro in die FAU investiert werden.