Bayern kontrolliert streng an Grenzen zu Tschechien und Tirol

Die bayernweite Ausgangssperre – sie ist seit heute aufgehoben. Nur Bewohner von Regionen, die in den letzten sieben Tagen die Inzidenz von 100 überschritten haben, müssen ab jetzt von 22 bis 5 Uhr zuhause sein. In Mittelfranken betrifft das die Stadt und den Landkreis Ansbach, sowie den Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim.  Dafür gelten nun aufgrund der Virusmutationen an Bayerns Grenzen zu Tirol und Tschechien verschärfte Regelungen.