Bayern: Über 300 schwere Unfälle mit E-Scootern im letzten Jahr

Letztes Jahr ereigneten sich 334 schwere Unfälle mit E-Scootern in Bayern. Dabei wurden 353 Menschen verletzt, eine Person verstarb. Diese Zahlen hat das Statistische Bundesamt in einer Unfallbilanz veröffentlicht. Im bundesweiten Durchschnitt waren die Unfallbeteiligten dabei vergleichsweise jung: ein Drittel war unter 25 Jahren. Die häufigste Unfallursache ist Alkoholkonsum und die falsche Nutzung der Fahrbahn gewesen.