Bayernweit: Stille Demo der VDK zum Thema Nächstenpflege

Bayernweit hat der Sozialverband VDK heute zu einer stillen Demo aufgerufen. Mit der Kampagne “Nächstenpflege” soll auf die dringend notwendige Verbesserung für die häusliche Pflege aufmerksam gemacht werden. Auch in Nürnberg an der Lorenzkirche wurde gegen die Missstände und die fehlende Wertschätzung in der Öffentlichkeit demonstriert. Aktuell werden 80 Prozent der Pflegebedürftigen in Deutschland zu Hause von ihren nächsten Angehörigen versorgt.