Beachvolleyball am Hauptmarkt: Schon im Mai wird gebaggert

Es wurde viel spekuliert, jetzt steht es fest: Deutschlands beste Beachvolleyballer werden dieses Jahr wieder zu Gast in Nürnberg sein. Vom 26. bis zum 28. Mai macht die „Smart Beach Tour“ Halt am Hauptmarkt. Eine freudige Überraschung für alle Sportfans, denn erst vor einem Jahr wurde Nürnberg vom Tourplan gestrichen. Grund dafür waren Anwohner, die die Austragung des Turniers am Hauptmarkt stark  kritisiert hatten. Mit einem neuen Konzept will der Veranstalter dieses Unstimmigkeiten nun endgültig aus der Welt räumen. Es sieht unter anderem eine Auslagerung von Spielcourts vor, um die Veranstaltung in der Altstadt zu komprimieren. Oberste Priorität habe zudem eine sensible Behandlung der Frauenkirche. Ob das Konzept die Kritiker überzeugt wird sich Ende Mai zeigen.