Befreiungsschlag gegen Tübingen: Die Falken siegen endlich wieder

20 Spiele – 17 Niederlagen: Die ProA-Saison läuft für die Nürnberg Falcons bisher äußerst bescheiden. Trotzdem lässt sich die Truppe von Ralph Junge nicht hängen. Das Ziel im Endspurt: Die rote Laterne abgeben. Im Nachholspiel gestern Abend gegen Tübingen haben die Zweitliga-Basketballer vorgemacht, wie`s klappen kann.