Bei Rot über die Ampel gegangen: Junger Mann von Auto angefahren

Ein 19-jähriger Fußgänger wurde am Samstag Abend bei einem Unfall in Nürnberg verletzt. Der junge Mann und seine 18 Jahre alte Begleiterin liefen – so die ersten Erkenntnisse – bei Rot über die Fußgängerampel in der Rothenburger Straße. Beide waren dunkel bekleidet. Eine 56 Jahre alte Frau übersah die jungen Leute und erfasste sie mit ihrem Wagen. Dabei wurde der 19-Jährige verletzt und musste zur Beobachtung in eine Klinik gebracht werden. Seine Begleiterin kam mit leichten Blessuren davon.