Beiwagen 1023 – Das neuste Projekt im Historischen Straßenbahndepot St. Peter

Von der Pferdebahn bis zur modernen U-Bahn – Im Historischen Straßenbahndepot St. Peter kann in die Geschichte des Nahverkehrs eingetaucht werden. Betrieben wird das Museum von den Freunden der Nürnberg-Fürther-Straßenbahn. Während die VAG sich um Anlagen und Fahrzeuge kümmert, gestalten und pflegen die Vereinsmitglieder das Museum. Ihr neustes Projekt – der Wiederaufbau des historischen Beiwagens 1023- durchgeführt in Kooperation mit der Partnerstadt Krakau.