Besondere Ehre: Maria-Ward-Gymnasium Nürnberg wird zur „Schule mit Courage“

Das Maria-Ward-Gymnasium in Nürnberg ist ab sofort “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”. Der Titel wurde heute im Rahmen einer kleinen Zeremonie verliehen. Es handelt sich um eine Initiative von Schülerinnen und Schülern, mit dem Ziel eines langfristigen Engagements gegen Rassismus und alle Formen von Diskriminierung. Um den Titel zu erhalten müssen 70 Prozent aller Menschen an der Schule eine Selbstverpflichtung unterschreiben, sich aktiv gegen Rassismus einzusetzen. Deutschlandweit gibt es über 2.500 Schulen die bereits ausgezeichnet wurden.