Biken für den guten Zweck: Distinguished Gentleman’s Ride zum ersten Mal in Nürnberg

Biken für den guten Zweck! Am Sonntag haben sich rund 100 Gentlemen und auch die ein oder andere Lady mit ihren Zweirädern am Nürnberger Z-Bau getroffen – zum Distinguished Gentleman’s Ride. Um 11 Uhr ging die Ausfahrt quer durch die Stadt Richtung Tucherhof los. Mann und Motorrad zeigten sich dabei besonders schick herausgeputzt. Mit der Aktion werden Spenden für die Prostatakrebs-Forschung gesammelt. Sie findet zeitgleich in 500 Städten weltweit statt. Insgesamt sind heuer über 52.000 Motorradfahrer dabei gewesen. Nürnberg beteiligte sich zum ersten Mal am Gentleman’s Ride.