Bilanz zur Demonstration gegen Corona-Regeln: Rund 2.200 Menschen waren am Samstag in Fürth

Rund 2.200 Menschen haben am Samstag in Fürth gegen die aktuellen Corona-Regeln und die Impfmaßnahmen demonstriert. Neben Einsatzkräften der Mittelfränkischen Polizei waren auch Beamte der Bayerischen Bereitschaftspolizei im Einsatz. Die Veranstalter hatten die Demo unter das Motto „Gesundheit in eigener Verantwortung“ gestellt. Die Demonstration verlief friedlich, so die Polizei.