Bis 2024: Brücke bei Unterrieden wird abgerissen

Die A6-Brücke bei Unterrieden wird abgerissen. Der Grund: Die 1967 erbaute Autobahnbrücke ist nicht für die heutigen Verkehrsmassen geeignet. Beide Seiten werden nacheinander abgerissen und neu gebaut, um den Verkehr auf die jeweils andere Seite umleiten zu können. Ende 2024 soll das gesamte Projekt beendet sein. Die Kosten belaufen sich auf 85 Millionen Euro.