Blatt & Blüte: Hortensien

Der Exportschlager aus Japan ist ganz klar Sushi, aber noch eine Sache stammt ursprünglich aus dem Land des Lächelns: Die Hortensie! Sie hat es zwar nicht ganz bis die Küchen, dafür aber in die Gärten der Welt geschafft. Bereits im 18. Jahrhundert gab es kaum einen Schlossgarten in Europa, der ohne die üppige Blume auskam. Kein Wunder, denn die bunten Blütenkugeln machen jedes noch so karge Beet zum Hingucker. Aber auch im Topf oder als Deko-Objekt macht die Hortensie sich super.