Blatt und Blüte: Das perfekte Ostergesteck

Zeit für eine Runde unnützes, aber total spannendes Wissen! Der Legende nach gab es eine Frühlingsgöttin mit Namen Eostre. Die hatte einen Vogel, den sie aber eines Tages in einen Hasen verwandelte. Im Herzen blieb er aber ein Vogel, baute Nester und legte Eier hinein. Die Geburtsstunde des Osterhasen. In rund zwei Wochen wird es in etlichen Wohnzimmern wieder vor Langohren wimmeln. Das Osterfest lädt ja auch regelrecht dazu ein, schön zu dekorieren. Eine trendige Deko-Idee, Hasen natürlich inklusive – zeigen wir Ihnen jetzt in Blatt & Blüte.