Blatt und Blüte: Der Kiesgarten

Sie wollen einen schön gestalteten Garten mit üppig blühenden Stauden, bunten Blumen und vielleicht ein paar Gräsern? Dann haben Sie zwei Möglichkeiten. Zum einen können Sie natürlich klassische Beete anlegen – lästiges Unkraut zupfen inklusive. Oder aber Sie entscheiden sich für die weniger zeitaufwendige Variante: Den Kiesgarten! Mit dem richtigen Untergrund wachsen in ihm nicht nur Präriestauden, sondern auch viele andere Pflanzenarten.