Blatt und Blüte – Mulch & Sichtschutz

Auch wenn der Sommer gerade eine kleine Verschnaufpause einlegt, die nächste Hitzewelle kommt bestimmt. Dann heißt es für alle Gartenbesitzer wieder „Gießen was das Zeug hält“! Aber Vorsicht: Beim Wässern kann man ganz schön viel verkehrt machen! Zum Beispiel sollte man auf keinen Fall Mittags den Gartenschlauch rausholen, lieber früh Morgens. Außerdem sollten die Blätter von Stauden, Büschen und Co. am besten trocken bleiben, sonst verbrennen sie regelrecht in der Sonne.