Blatt und Blüte: Valentinstags-Special „Die Sprache der Blumen“

Zarte blaue Blüten und ein Name, der Bände spricht: Das Vergissmeinnicht ist unter Liebenden ein Klassiker – eben weil die kleine Blume so eine romantische Bedeutung hat. Aber nicht nur diese Pflanze sagt mehr als tausend Worte. Viele Blüten stehen symbolisch für etwas! Insofern: Lassen Sie doch am anstehenden Valentinstag einfach mal die Blumen sprechen und stellen Sie für Ihre Liebste oder Ihren Liebsten ein ganz besonderes Sträußchen zusammen.