Blutspenden benötigt: Konserven werden knapp

In den Sommermonaten werden Blutkonserven knapp! Gesundheitsministerin Melanie Huml ruft deshalb zur Blutspende auf. Urlaubsbedingt geht die Zahl der Spenden aktuell zurück. „Bisher konnte aber ein Versorgungsengpass vermieden werden“, so Huml. Besonders viel Bedarf besteht bei der Blutgruppe 0, die für jeden Patienten verwendet werden kann. Spenden können gesunde Menschen zwischen 18 und 72 Jahren. Nächste Woche werden wir ausführlich über das Thema Blutspende berichten.