Bombenentschärfung: Nürnberger Norden steht still

Nürnberg – Stillstand im Nürnberger Norden: der Flugverkehr kurzzeitig eingestellt; die Erlanger Straße – eine der Hauptverkehrsadern – lahm gelegt; ganze Straßenzüge komplett verwaist. Schon wieder hält heute eine Weltkriegsbombe die Noris in Atem. Bei Erdarbeiten im Knoblauchsland war der Blindgänger gefunden worden – rund 2 ½ Meter unter der Erde.