Brand auf der A6: LKW-Anhänger brennt komplett aus

Komplett ausgebrannt sind ein LKW-Anhänger und ein darauf geladener Mähdrescher gestern Abend auf der A6. Der 40-jährige Fahrer war in Richtung Nürnberg unterwegs, als er bei Herrieden Feuer am Heck bemerkte. Schnell konnte er sein Fahrzeug auf dem Pannenstreifen zum Stehen bringen, wenig später brannte es dort komplett aus. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro. Ein Druckluftverlust der Bremsen war wohl die Ursache für den Brand.