Keine Verletzten: Brand einer Wohnung in der Nürnberger Schweiggerstraße 

Am Samstagabend brach ein Feuer im 2. Obergeschoss einer Wohnung in der Schweiggerstraße in Nürnberg aus. Bei Eintreffen der knapp 40 Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern. Die Wohnung brannte völlig aus. Der Dachstuhl und eine Wohnung im ersten Stock nahmen ebenfalls schadenEs wurden keine Personen verletzt. Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ersten Schätzungen ist ein Schaden im sechsstelligen Bereich entstanden.