Brand im „Freiland Aquarium und Terrarium“ in Stein

Auf dem Gelände des „Freiland Aquarium und Terrarium“ in Stein ist es am Wochenende in einer größeren Holzhütte zu einem Brand gekommen. Dichter Rauch quoll aus dem Obergeschoss des Gebäudes. Um das Feuer zu löschen, musste  eine 400 Meter lange Schlauchleitung verlegt werden, nachdem am Einsatzort zu wenig Wasser vorhanden war. Nach gut einer Stunde war das Feuer gelöscht. Die Ursache ist noch unklar, allerdings könnte nach Feuerwehrangaben ein überhitzter Kamin möglicherweise den Brand ausgelöst haben. Die Polizei ermittelt.