Brand in Ansbach: KfZ-Werkstatt steht in Flammen

Gegen 17:45 brach am Samstagabend ein Brand in einer KfZ-Werkstatt in Ansbach aus. Der Grund: Bei Schweißarbeiten fing ein Fahrzeug in der Halle Feuer. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, standen bereits zwei Hallenteile der Werkstatt in Flammen. Das Feuer konnte allerdings schnell unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Laut Polizeiangaben entstand an der Werkstatt ein Schaden von mindestens 300.000 Euro.