Brand in einem Dietersheimer Wohnhaus

Aus noch ungeklärter Ursache brach gestern am späten Nachmittag in einem Wohnhaus in Dietersheim ein Feuer aus. Bei dem Versuch, den Brand zu löschen, wurden der 61-Jährige Bewohner und ein 59 Jahre alter Verwandter leicht verletzt. Erst den umliegenden Feuerwehren gelang es, die Flammen zu löschen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.