Brand in Schnaittacher Bücherei: Schaden im sechsstelligen Bereich

Ebenfalls gebrannt hat es am Wochenende in Schnaittach – und die Folgen, die sind dort verherrend. In der Nacht von Samstag auf Sonntag steht ein Dachstuhl der Bücherei in Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr rückt an, beginnt mit den Löscharbeiten. Doch viel gerettet werden kann leider nicht. Die Folge: Tausende Bücher sind zerstört, der Schaden bewegt sich im hohen sechsstelligen Bereich. Und die Betreiber, ja die sind fassungslos.