Brand in Schwabacher Shisha-Bar: Hoher Sachschaden

Bei einem Brand in einer Shisha-Bar in Schwabach ist ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Am frühen Nachmittag schlugen aus dem Lokal in der Limbacher Straße Flammen und drohten auf das gesamte Wohn- und Geschäftshaus überzugreifen. Dies konnte die Feuerwehr zwar verhindern, die Bar für Wasserpfeifenraucher brannte allerdings komplett aus. Polizei und Feuerwehr waren mit einem Großaufgebot im Einsatz und sperrten die Umgebung des Brandorts vorübergehend. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.