Brand in Wohnhaus in Gunzenhausen

Schreckensnacht für eine fränkische Familie! Kurz nach Mitternacht brach in ihrem Haus in Gunzenhausen ein Feuer aus. Zwar konnten die Einsatzkräfte verhindern, dass der Brand auf angrenzende Gebäude übergriff – der Dachstuhl des betroffenen Objekts brannte jedoch völlig aus. Verletzt wurden die drei Bewohner nicht. Allerdings entstand ein Sachschaden von rund 150.000 Euro und das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt, um herauszufinden, wie es zu dem Brand kommen konnte.