Brandstiftung in Hagenbüchach?

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gingen zwei benachbarte Scheunen in Hagenbüchach in Flammen auf. Die Polizei schließt Brandstiftung derzeit nicht aus. Zeugen wollen zwei Männer gesehen haben, wie sie Gegenstände in die Gebäude warfen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von 150.000 Euro.