Brandursache in Weißenburg geklärt

Der Brand in einer Scheune vom vergangenen Mittwoch ist auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Das haben jetzt die Ermittlungen ergeben. Durch das eingelagerte Stroh konnte sich das Feuer schnell ausbreiten. Trotz sofortiger Löschmaßnahmen entstand so ein Sachschaden von rund 30.000 Euro. Ein Feuerwehrmann wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.