Brennender Gabelstapler in Schweinau

Ein brennender Gabelstapler hat am frühen Sonntagmorgen in Schweinau für einen größeren Einsatz von Polizei und Rettungskräften gesorgt. Vier Personen wurden dabei leicht verletzt. Durch den im Eingangsbereich abgestellten Stapler kam es zu einer starken Rauchentwicklung in den Industriehallen eines metallverarbeitenden Betriebs. Dem schnellen Einsatz der Feuerwehr ist zu verdanken, dass die Flammen nicht auf andere Gebäudeteile übergriffen. Die evakuierten Angestellten wurden in von der VAG bereitgestellten Bussen betreut und vom Rettungsdienst untersucht. Erst im Mai hatte es in Schweinau bei einem Entsorgungsunternehmen gebrannt.