Brennender LKW – Vollsperrung auf der A6

Vollsperrung auf der A6 bei Altdorf! Gegen 9 Uhr wurde die Polizei zu einem brennenden LKW gerufen. Der hatte 24 Tonnen Zitronensäure geladen und brannte lichterloh. Um zu verhindern, dass giftige Stoffe andere Autofahrer gefährden, sperrte die Polizei beide Fahrtrichtungen. Der LKW-Fahrer erlitt Rauchgasverletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein technischer Defekt Ursache für das Feuer. Die Ermittlungen dauern noch an.