Briten übernehmen Nürnbergs S-Bahnen

Ab 2018 sollen alle S-Bahnen rund um Nürnberg von der britischen Privatfirma National Express Rail betrieben. Das teilte die bayerische Eisenbahngesellschaft mit. Der mögliche Wechsel stößt in der Frankenregion auf Kritik. So soll besonders die Zukunft der Angestellten auf der Kippe stehen. Denn allein in Nürnberg sind nach ersten Erkenntnissen über 500 Beschäftigte betroffen. Der endgültige Zuschlag wird frühestens am 13. Februar 2015 erteilt.