“Brögers Kulturbrötchen”: Gymmick stellt gesammelte Werke in der Roten Galerie aus

Man kennt seine Zeichnungen aus der Zeitung. Lustige Cartoons über den Alltag. Das Nürnberger Original Gymmick ist unter anderem Liedermacher, Karikaturist und Kulturpreisträger. Er und seine Band “Ton Steine Scherben” hätten letztes Jahr eigentlich ihr 50 – jähriges Jubiläum gefeiert. Doch Corona hat auch hier keine Ausnahme gemacht. Als Solo Künstler macht er jetzt als erster bei der Aktion “Brögers Kulturbrötchen” mit. Zusammen mit der Karl-Bröger-Gesellschaft stellt er derzeit seine gesammelten Werke in der Roten Galerie aus.  

Weitere Infos:  https://www.youtube.com/watch?v=vjPoEH1Ay7s