Buben missbraucht: Jugendleiter verhaftet

Der ehemalige Jugendleiter eines Wassersportvereins im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen soll über mehrere Jahre Buben missbraucht haben. Die Polizei nahm den 56-Jährigen jetzt fest – er sitzt in Untersuchungshaft. Die genaue Zahl der Opfer und über welchen Zeitraum sich die Taten erstreckten, sei noch nicht bekannt – so die Staatsanwaltschaft Ansbach. Es sei aber zu befürchten, dass es sich um eine Vielzahl von Taten handele. Ein Opfer hatte den Mann angezeigt und dadurch die Ermittlungen ins Rollen gebracht.