Bündnis für Kultur: Stadt Nürnberg unterstützt Künstler

Existenzängste wegen Corona – die plagen besonders auch freie Kunst- und Kulturschaffende hier bei uns in der Region. Um diese finanziell zu unterstützen hat das Kulturreferat der Stadt Nürnberg zu einem starken „Bündnis für Kultur“ aufgerufen. Als Partner fungiert unter anderem die Sparkasse Nürnberg, die als Grundstock schon mal 25 000 Euro zur Verfügung gestellt hat. Die Soforthilfe soll dabei möglichst einfach und unbürokratisch von Statten gehen. Wer für das „Bündnis für Kultur“ spenden möchte, kann dies ab Ostern tun. Die Künstler selbst können ihre Anträge auf Unterstützung ab kommenden Dienstag stellen.

Weitere Infos finden Sie hier, zum Spenden geht’s hier lang.