Bund Naturschutz zu IKEA-Plänen in Nürnberg

Der Plan für ein IKEA-Möbelhaus an der Regensburgerstraße in Nürnberg wird unter die Lupe genommen. Der Bund Naturschutz hat das Konzept des neuen IKEAs begutachtet und dieser lehnt die Baupläne nicht vollständig ab. Der Neubau habe eine gute Anbindung an die Autobahn, würde aber vermutlich zu einer Verkehrsverlagerung führen. Und besonders die Fahrrad- und Fußwege müssten erweitert und die Überquerung der Straßen erleichtert werden. Der Bund hat dafür verschiedene Änderungen vorgeschlagen. Zum Beispiel eine Wegverbindung von der Breslauerstraße an das Forstwegesystem.