Bundesdrogenbeauftragte besucht Laufer Mühle

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung – Daniela Ludwig – hat gestern die Laufer Mühle in Adelsdorf besucht – eine Einrichtung, in der suchtabhängige Menschen betreut und behandelt werden. Dort hat sie den jüngsten Absolventen des Lehrgangs „Soziotherapeutischer Assistent“ Urkunden überreicht. Ein Jahr lang wurden die ehemals Suchtkranken geschult, um anderen Betroffenen zu helfen. Die Laufer Mühle unterstützt nicht nur rund 150 suchtkranke Mensche, sondern bietet in ihren 15 sozialen Betriebsstätten.auch vielen Langzeitarbeitslosen oder psychisch Kranken einen Arbeitsplatz