Bundesverdienstkreuz für drei Mittelfranken

Für besondere Verdienste wurden heute drei Mittelfranken ausgezeichnet. So ging das Bundesverdienstkreuz am Bande an Helma Katrin Alter. Seit Jahren engagiert sie sich in dem Bereich Trans- und Intersexualität. Außerdem wurden Liselotte Nelge und Harald Rißmann für ihre langjährige Eherenamtstätigkeit durch den Freistaat Bayern geehrte. Überreicht wurden die Abzeichen von Nürnbergs Bürgermeister Christian Vogel