Bundesweiter „Tag der Verkehrssicherheit“

Am morgigen Samstag findet der bundesweite “Tag der Verkehrssicherheit” statt. Aus diesem Anlass fordert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zu mehr Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme im Straßenverkehr auf. Gerade auf die vielen Schulkinder, die nach der Corona-Pause jetzt wieder unterwegs sind müsse man besonders achten. Aufgrund der Pandemie findet der Tag der  Verkehrssicherheit mit der dazugehörigen Aktion “#1000sichereWünsche” dieses Jahr digital statt.