Cafe am Wöhrder See soll Ende des Jahres fertig sein

Gehen hier noch Ende des Jahres die ersten Getränke über den Tresen? Denn bis dahin soll das neue Café am Wöhrder See fertig sein. Der Startschuss ist vor wenigen Tagen gefallen, jetzt haben Stadt und wbg Nürnberg, die den Bau übernimmt, die konkreten Pläne vorgestellt. Ein kleines, aber feines Café mit 40 Sitzplätze innen und etwa genauso vielen draußen entsteht, außerdem eine Toilettenanlage für alle. Die wbg investiert dazu rund 1 Mio. Euro, die Bewirtschaftung des Cafès wird ein sozialer Träger übernehmen. Im Zuge der Bauarbeiten gestaltet der Servicebetrieb Öffentlicher Raum auch die umgebenden Grünflächen am Nordufer neu.